Wie können Stiftungen zeitgemäß investieren?

Ein Fachbeitrag von Hans-Dieter Meisberger und Chris Fojuth, DZ Privatbank im Magazin DIE STIFTUNGEN

Eine Anlagestrategie zu entwickeln, ist immer eine Herausforderung.
Insbesondere für Stiftungsorgane. Denn das Engagement endet nicht beim Stiftungsziel - Stiftungsvermögen soll und will langfristig ertragreich angelegt werden.

Welchen Spielraum die Stiftungsaufsichtsbehörden einräumen, welche Haftungssicherheit die Stiftungsrechtsreform in 2023 bringt, welche Rolle die Anlagerichtlinie spielt und wie wichtig kompetentes Risikomanagement durch professionelle Vermögensverwalter ist, lesen Sie im aktuellen Fachbeitrag von Hans-Dieter Meisberger und Chris Fojuth, Leiter des Bereichs Stiftungen und NPOs der DZ PRIVATBANK im Magazin Die STIFTUNG:

DIE STIFTUNG erscheint seit 2006 und ist das reichweitenstärkste Magazin für das Stiftungswesen im deutschsprachigen Raum. Mehr als 25.000 Stiftungen bzw. deren Macher und Entscheider werden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz mittlerweile erreicht. Neben Themen rund um professionelle Führung und Steuerung von Stiftungen (Recht & Steuern, Strategie & Management, Fundraising u.v.m.) kümmert sich DIE STIFTUNG inhaltlich auch intensiv um das Thema Vermögensanlage für Stiftungen.